Herbstübung 2014

boot

Herbstübung 2014

Ölunfall bei Fa. Schwenk Zement

Weiter lesen..

Zur diesjährigen Herbstübung ging es zur Fa. Schwenk Zement, in den Hafen. Angenommen wurde ein Ölfilm auf dem Wasser im Bereich des Hafenbeckens. Um zu verhindern dass sich der Ölfilm auf dem weiteren Gewässer verbreitet, wurde das Hafenbecken mit einer sogenannten „Ölsperre“ verschlossen. Dabei wird mit Hilfe des Feuerwehrbootes ein Doppelkammerschlauch aus Kunststoff, von einem Ufer zum anderen Ufer gezogen.

Bei dem Doppelkammerschlauch wird die größere Kammer mit Luft gefüllt, diese schwimmt auf dem Wasser. Die kleinere Kammer wird mit Wasser gefüllt, diese befindet sich unter der Wasserlinie. Da beide Kammern in der Mitte miteinander verbunden sind, kann der Ölfilm nicht hindurch und ein weiteres verbreiten wird verhindert.