Karlstadter nimmt an „Feuerwehr EM“ teil

Unter dem Motto „Ein Team – Ein Ziel – Ein Erfolg“ nahm das Team „TFA Team Mitte“ an einer der bekanntesten Feuerwehr-Fitness „Europameisterschaft“, der FireFit Championships Europe, teil. Darunter der Karlstadter Alexander Greis und seine Mitstreiter Jana Blümmert, Marco Juffa und Sven Späth.

Bei der in Hannover stattgefundenen Europameisterschaft nahmen etwa 400 Feuerwehrleute aus Deutschland und mehreren anderen Ländern teil. In voller Montur und mit schwerem Werkzeug mussten die Feuerwehrleute simulierte Extremsituation in möglichst kurzer Zeit meistern. Hierfür sind neben Geschwindigkeit vor allem auch Fachwissen und Ausdauer gefragt. Bei über 30 Grad und voller Sonne schwitzten die Feuerwehleute und kämpften um die Ehrung als „härtester Feuerwehmann der Welt“.

Die vier Kameraden aus Unterfranken und Thüringen nahmen in der Wertungsklasse Staffel an der „offenen EM“ teil. Das Team erreichte im Finale der Mixed Staffel den 5. Platz.

Die FireFit Championships sind ein Wettbewerb unter Feuerwehrleuten, basierend auf Brandbekämpfungsaufgaben in Notfallsituationen. Der Wettkampf wurde erstmals 1994 in Kanada ausgerichtet.